In Kriegsgefangenschaft

Hermann Kronemeyer geriet am 17. April 1945 im niederländischen Voorthuizen in kanadische Kriegsgefangenschaft und kam daraufhin nach Belgien ins britische Kriegsgefangenenlager Zedelgem.


Dieser Artikel befindet sich in Bearbeitung und wird in den kommenden Wochen vervollständigt.